Stromanbieter Vergleich

Spätestens, wenn die Endabrechnung ansteht, denken immer mehr Menschen übe einen Anbieterwechsel nach. Beim Vergleichen der unterschiedlichen Anbieter und Möglichkeiten hat sich ein Produkt immer stärker manifestiert: der Ökostrom. Der Grund ist schnell gefunden. Atomstrom gerät immer wieder negativ in die Schlagzeilen seit dem Reaktorunglück in Fukushima. Auch von den französischen Nachbarn mehren sich die Zwischenfälle bei Atomreaktoren. Immer mehr Menschen sind verunsichert und suchen nach einer Alternative. Gas und Strom können sich immer mehr Haushalte nicht mehr leisten und die Ressourcen werden immer knapper. Der Strom Vergleich hingegen zeigt Verbrauchern schnell, wo sie bares Geld sparen können. Weiterhin leisten sie dadurch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.



 

Ökostrom Vergleich – Geld sparen mit grünem Strom

Das Ökostrom teurer ist, wie „normaler“ Strom ist ein weitverbreiteter Irrglaube. Im Gegenteil sind Kunden hier in der Lage einen erheblichen Teil ihrer Energiekosten zu sparen. Der grüne Strom wird zu einem großen Anteil aus erneuerbaren Ressourcen produziert. Diese sind nicht vom Preiskampf großer Anbieter betroffen. Solar- und Windenergie stehen in unendlichen Maßen zur Verfügung. Auch Biogas gehört beim Strom Vergleich mit dazu und gewinnt immer mehr an Bedeutung und an Kunden. Sauberer Strom, welcher im Einklang mit der Natur produziert wird und die Haushaltskosten deutlich senkt. Sie leisten damit auch etwas zum Schutze der Umwelt.

Stromanbieterwechsel geht schnell und einfach

Wer beim Strom Vergleich das passende Projekt gefunden hat, kann sofort und ohne Probleme seinen Anbieterwechsel vorantreiben. Einfach online die erforderlichen Angaben machen und den Vertrag übermitteln. Im Anschluss kommt die schriftliche Variante zum Kunden und erst mit der Annahme des Vertrages, kommt es zu einem Wechsel. Die Kündigung beim bisherigen Anbieter übernimmt der neue Versorger. Zu Ausfällen in der Versorgung kommt es auch während der Wechselphase nicht. Hier müssen Verbraucher keine Angst haben. Auch bei Insolvenz des Anbieters ist die Versorgung mit Ökostrom immer gewährleistet und findet ohne Unterbrechung statt.